Elke Adam

unterwegs...

Berge hoch, Berge runter…

Um so höher wir in den Norden kommen um so höher die Berge. Und weil wir ja gerne die kleinen Straßen fahren – Kurven hoch, kurven runter. In unglaubliche Mondlandschaften, Hochmoore und heute geht’s an einen Gletscher… kalt ist es da, noch haben wir die Heizung nicht angemacht….
Gestern waren wir in Flåm. Da kann man mit der Bahn und Rädern 800m Höhenmeter mit dem Zug hoch fahren und dann 21km mit dem Fahrrad wieder runter. Also „eigentlich“ läuft man die ersten steilen 3… Moksha nicht… ich fand das so gefährlich, dass ich versucht habe sie überzeugen das nicht zu tun… keine Chance, Moksha tut was sie will… ein lauter Streit mitten auf dem Berg. Ich habe sie Vorfahren lassen, wollte nicht mit ansehen wie sie sich durch die engen, steilen, gerölligen Kurven schleicht… zum Glück ist heile unten angekommen! 

Auf der Karte könnt ihr unsere Strecke sehen, wir sind jetzt kurz über Lærdal, fahren Richtung Trondheim. Und bald gibt es bestimmt auch die schönen Fotos, die unbeschreiblichen aufgenommen- und Ausblicke… jetzt gleich allerdings fahren wir links Richtung Gletscher, da sind wir dann wieder völlig in der Wildnis unterwegs…

1 Kommentar

  1. Das sieht ja alles ganz spannend und abenteuerlich aus! Hauptsache Ihr bleibt dabei gesund und kommt beizeiten wohlbehalten wieder zurück. Vielen Dank für die Berichte mit den schönen Fotos. LG, Papa Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 Elke Adam

Theme von Anders NorénHoch ↑